Willkommen auf der Website der Gemeinde Horw Kirchfeld



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Angehörige

Was ist Demenz?


„Demenz“ ist der Oberbegriff für verschiedene Krankheiten. Bei allen treten Verluste des Erinnerungsvermögens zusammen mit anderen Funktionsstörungen des Gehirns auf.

Am häufigsten entsteht eine Demenz durch die Alzheimerkrankheit. Aber auch viele andere Krankheiten können eine Demenz verursachen. Demenzen haben zur Folge, dass Betroffene ihre Selbständigkeit verlieren und zusehends auf Hilfe angewiesen sind.

Ärztinnen und Ärzte sprechen von einer Demenz, wenn folgende Probleme seit mindestens einem halben Jahr bestehen:
  • Störungen des Gedächtnisses
  • Beeinträchtigung des Denkvermögens
  • Abnahme der Selbständigkeit im Alltag

Infostelle Demenz
Erreichbar von Montag bis Freitag, 8.00-11.30 Uhr und 14.00-17.00 Uhr
Telefon: 041 210 82 82
E-Mail: infostelle@alz.ch
www.alz.ch/lu

Quelle: "Diagnose Demenz – Ratgeber für Betroffene und Angehörige", Herausgeber: Schweizerische Alzheimervereinigung Luzern